Wintercamps in Holzthaleben
Wintercamps in Holzthaleben

Zum 7. der Erste

Start zum ersten Trapperlauf

Herrliches Winterwetter belohnte die Teilnehmer im "verflixten" siebtenten Jahr. Fritz hatte sich dafür etwas Neues einfallen lassen. Da es schon einige Wintercamper gab, die bereits am Donnerstag oder noch früher ihre Zelte aufschlugen, sollte für den Freitag eine weitere gemeinsame Veranstaltung vorbereitet werden. Die Trapper von einst zogen auch im Winter durch die Wälder, um die begehrten Felle zu erjagen. Aus dieser historischen Notwendigkeit machte Fritz ein Vergnügen und schlug eine Wanderung vom Schützenplatz Holzthaleben zum Kunstdorf Friedrichsrode vor. Gesagt - getan! Vorsorglich wurden im Kunsthof Kartoffelsalat und Getränke vorbestellt, um sich nach stärken zu können. Das funktioniert bis heute so. Ursprünglich gab es Überlegungen, unterwegs noch Stationen für´s Axt- und Hufeisenwerfen, Bogenschießen und andere trappertypischen Tätigkeiten einzurichten. Davon wurde jedoch Abstand genommen, denn nicht jedes Mal, spielte der Wettergott so gnädig mit wie beim "Ersten".

23. Wintercamp

 Anreise wie gehabt, ihr könnt ruhig früher kommen! Aber das 23. selbst findet wie immer am letzten vollen Januarwochenende statt!

24.-26.01.2020

Dienstplan Schießleiter

Über diesen Link kommt ihr zum Dienstplan der Schießleiter. An Hand der Daten könnt ihr sehen, wann unser Schießstand für Gastschützen geöffnet hat. Schießzeit ist jeweils Sonntags von 10.00 bis 16.00 Uhr, mit Ausnahme von Feiertagen und Großveranstaltungen.

BESUCHER AUF DIESER SEITE


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Birgit Eichner